AccueilAccueil  PortailPortail  FAQFAQ  RechercherRechercher  MembresMembres  GroupesGroupes  Bestiaire  S'enregistrerS'enregistrer  ConnexionConnexion  

Eine Hilfe, um wieder aufzubauen (öffnen)
 :: Archives ::  Au fond de l'armoire :: RPS TERMINES


J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Jeu 29 Aoû - 16:59
Eine Hilfe, um wieder aufzubauen

Es war ein Morgen von Winter. Es war Nacht wenn ein feuer begann. Ich war in ein klein Dorf für dieses Nacht. Ich hatte aufgehört, um zu schlafen. Ich kehrte nach Haus. Ich fühlte diesen Geruch von Verbranntem. Ich stehe auf und öffne die Tür meines Zimmer. Die Geruch war sehr stark. Die Leuten liefen in verschidene Richtung um wasser zu finden. Die Häuser brennten. Ketten bildeten sich, um die Siegel zu bringen. Sie bildeten sich seit dem Brunnen. Aber es war nicht genug wasser. Ich wollte ein Platz in ein Kette nehmen. Ich spiegele ab. Ich kann wasser machen !
Ich setzte mich und konzentriere mich. Ich schliesse mein Augen. Ich rief wasser in dem Boden. Die wasser kommt aus Boden zu Himmel. Ich fuhre wasser durch Häuser. Sie machte langsam das Feuer aus. Ich war nicht gut. Ich gehört Freudengeschrei. Die Welt war nicht mehr für mich. Ich falle in dem Boden. Ich sehte nicht, ich fuhlte nicht mehr... Ich schlafte. Mein Kopf war voll ! Mein Herz schlug sehr schnell. Ich hörte eine Stimme. Und niemals...
Es ist morgen. Die Sonne scheint in der Himmel. Ich hörte die Vögel singen. Aber ich weiss nicht wo ich bin. Ich war Leere. Ich habe keine Kraft. Wieviel Zeit habe ich da passiert ? Was ist passiert ? Ich konnte nicht mehr aufstehen. Ein Mann betrat.   
Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Sam 31 Aoû - 12:20
Jack hatte ein Passagier Tauben erhielt , war es ein Wunsch eher dann eine Mission , die ihm gegeben . Es war selten, dass er erhält . Er hatte einen Brief in einem Dorf im Süden von seiner aktuellen Position zu zwei Tagen Marsch gebracht . Aber er ging mit seinen Wasserspeier schneller bewegen in der Nacht , da es in der Nacht fliegen würde . Immerhin schien es äußerst wichtig. Ohne zu zögern zog Jack bestimmt und körperlich fit beschloss er , nur um frei herumlaufen und Zeit gewonnen , um nicht zu viel Fahrt auf der Rückseite von Scar zu machen. Nacht fiel schnell jetzt war er nicht weit weg, wenn Scar flog gut und schnell sie konnten das Dorf in der Nacht zu erreichen. Die Fahrt in der Luft war ruhig. Jack hatte einen blinden Glauben in Scar , sitzend, aber sein Freund wachte fast in der Mitte der Nacht. Es lag etwas in der Ferne ein rotes und jugendliches Aussehen .

*Sieht so aus, das ist unser Dorf verbrannt wird ! Was wissen Sie über Jack fühlen ?*

Jawohl Scar hatte Recht, fragen die beschleunigte Tempo. Wenn sie auf der Stelle kam das Feuer schien überwunden. Leroy hatte eine Welle von Wasser gesehen nach unten auf den brennenden Häusern . Ankunft auf der Szene den Menschen hilft , dann bietet sich um ihre Retter zu nehmen, war derjenige, der das Wasser kontrolliert das Feuer erloschen. Da sie verwirrt schien sich ihr Zustand als Jack wusste, dass er einfach erschöpft . Am nächsten Tag bekommt er besser.

-Guten Morgen, glücklich zu sehen, der Held endlich wieder ! Du bist zu einer wahren Legende in der Region reden nicht mehr über das Erbe des Poseidon ! Sie sind in meiner Familie , wenn Sie etwas brauchen, zögern Sie nicht .

Fröhlich, freut sich niemand von der Katastrophe verletzt . Entlasten und dankbar, dass der Mann, der einen Teil seiner Familie gerettet hatte , denn in diesem Dorf gelebt Elfen , Cousins ​​Allianzen seiner Eltern !


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Jeu 5 Sep - 15:10
Mein Geist war Unklar. Ich hatte Kopfschmerz. Ich setzte mich in dem Bett. Ich versuche dieses Mann sehen. Die Licht verhinderte mich ihr zu sehen. Ich soll mich erwachen. Ich verstand was der Mann sagt hat. Ich war in eine kleine Zimmer. Er sagte dass ich in seine Hause war. Es war nicht reich, aber sehr sauber. Die Möbel war aus Holz. Ich gähnte und beobachte der Mann. Er schien stark und sympatisch. Er hatte mich helfen. Aber ich war nicht ihm zustimmen. Ich gähnte noch.  


"Entschuldigen Sie mich... Ich bin nicht ein Held ! Ich habe gemacht was ich hatte zu machen. Ich danke Sie für was Sie haben für mich gemacht. Ich fuhle nicht gut. Kann ich essen etwas ? und warmes wasser haben ? Bitte" 

Ich hatte Hunger und brauchte mein erste Mahlzeit nehmen, um zu Stärke wieder finden. Ich lehnte mein Kopf und mein Hals gerissen. Ich risste meine Finger. Ich buckte mich vor. Er kommt mit mir und hat mir geholfen, am Tisch sitzen. Ich stand mit Mühe. Ich war sitz gebückt. Ich fuhlte mich erschöpft. 

"Ich brauche ein Zeit bleiben. Ich bin müde. Wenn es Ihnen nichts ausmacht ?"

Es war als ich habe nicht schlafen. Mein Augen bleibten nicht öffnen, mit Mühe. Dieses Mann war sehr gut mit mir. Ich habe nicht so gemacht. Ich wollte warmes wasser um mein Planpezen und Kräuter ziehen. Ich weisste nicht wenn ich dieses mann danken. Ich weisste nicht wenn all die dorf war wohlbehalten. Was waren der Schaden ? Was es war, wieder aufzubauen ? Er sagte mich. Ich hob den Kopf. 
Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Ven 6 Sep - 10:53
Jack wollte nicht auf seine Einladung zu stören. Es schien wirklich erschöpft, schließlich war es nicht schlimmer nicht magische Kräfte zu haben! Lächelnd macht einen positiven Nicken auf diese Worte. Leroy ging zu ihm, weil er sah, dass es immer noch sehr niedrig war, helfen zu heben, um die Tabelle zu installieren. Jack ging dann in die Küche, und innerhalb von Sekunden brachte er heißes Wasser und ein Tablett mit Essen. Schließlich zog er, während Sie den Mann, der ein Dorf in Flammen gerettet hatte! Jack kam zu seinem Gemütszustand zu verstehen. "Vielleicht wäre es am besten, dass ich ihn in Ruhe lassen!"

-Wenn Sie etwas brauchen zögern Sie nicht, drückte diesen Mechanismus.

Jack hatte einen kleinen Knopf an seinem Bett setzen und gab auch den Menschen. Der junge Mann hilfe die Dorfbewohner zu, wo wieder einige Dach-Haus zu konsolidieren. Ein Haus wurde Wiederaufbau. Jack wird hier bleiben, bis alle Brandschäden entweder durch Geschichte zugefügt. "Wir brauchen ein System, um zu vermeiden, dass überhaupt für die Dorfbewohner Master für sich ein Feuer, wenn es jemals wiedergibt!" Ja, es war eine Chance, dass dieser Mann hier ist! Nun, es hätte sich ernsthaft Gedanken, war es in der Nähe zu renovieren und umzubauen.


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Dim 8 Sep - 19:08
Dieses jung Mann tragte mich was ich wollte. Es war da alles, was ich gefragt. Er war wirklich sehr Hilfreich. Ich war als ein alter mann. Ich mag nicht wenn ich brauche einer. Ich hörte ihm. Ich beobachte was er mich zeigen. Es war ein Komplex Mechanismus für ihr Hilfe gefragt. Er gehte nach draussen. Ich ass was ich habe, und er kommte zuruck. Ich frage ihm: 

"Danke schön für alle ! Ich weiss nichts über Sie ... Sie sind eine guter Mensch. Wie heißen Sie ?"

Ich brauchte Kräfte wieder finden. Dieses mann könnte mich helfen. Ich brauchte eine Trank finden, um meine magische Kräfte zu haben. Ich nahm meine Tee in mein Bag. Ich nahm ein kleine Bag, um die Pflanzen zu ziehen. 

Er antworte mich und fragte mich für anders. 

"Ja... Ich habe ein ander Servieren Sie zu fragen. Können Sie mich ein Trank kaufen ? Mit dieses Trank ich könnte mein magische Kräfte erholen ..."

Ich beobachte ihm. Wer ist der Retter der andere ?  Wenn er akzeptierte erhole Ich meine Fähigkeiten. Ich könnte dann Alles helfen.  


Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Mar 10 Sep - 19:43
Jack war mit seinem Patienten Unwohlsein. Nach all diesen Fremden hatte, um das Dorf zu retten, so war er haftet. Lächeln zu ihm auf, ein Auge auf ihn und erklärt seine Idee Mechanismus für die Dorfbewohner, um eine kontrollierte Feuer. Aufstehen, in die Küche zu gehen auf der Suche nach einem Drink und bringen sie zurück zu dem Mann, der die Fähigkeit, Wasser zu kontrollieren hatte.

-Mein Name ist Leroy und Sie? Besonders gute und reprener Kräfte euch erquicken. Sie sind hier zu Hause, und ich werde Ihnen den Raum und decken viel Zeit es dauern, bis Sie vollständig restauriert zu werden.

Es gibt keine Eile. Elfen wissen, wie organisiert, auch wenn Wiederaufbau eines Hauses renovieren und einige Zeit genommen. Jeder wird ein Haus in der anderen haben. Ja, warum die Elfen waren viel mehr vereint als Menschen. Die Zeit verging, arbeiten fortgeschritten in ihrem eigenen Tempo und der unbekannte schnell gab ihnen die Hand. Auf ailleurds Leroy war wirklich überrascht, wie schnell er den Stier bei den Hörnern nahm. Der Magier schien wirklich von seiner besten Form, wollten sie den Großteil der Arbeit anzugreifen. Entwerfen und Erstellen der berühmten Mechanismus.


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Sam 12 Oct - 17:29


Eine Hilfe, um wieder aufzubauen



Er sagte mich dass wir sind in die familien Raum und dass er wohnte da. Er erscheinte ihm. Denn, ich antworte ihm :

« Ich heisse Patrick, Might. Ich wohne nirgendwo. Ich hatte ein Haus in Raum von Menschen. Aber ich weiss nicht was sie ist heute... »

Wenn ich fühlte genug Stärke in mich ich begleite Jack in den Dorf. Ich traf die Leute, wie all denken mich...
« Ich wollte nichts über Sie. » war was ich in die Alltags gesagt.Sie akceptiert mich und sie sagen mich was sie wollen gemacht. Sie sind organisiert aber sie hatten Mangel an Ressourcen. Die Kreatur können zurück kommen. Sie waren nicht Soldaten und sie wollten nicht sterben für nichts. Ich sagte Sie dass ich könnte Sie helfen. Sie brauchen Helfen und Ressourcen um ihre Dorf wieder aufzubauen.

Jack scheint ein gut Verbündete für mich. Erst : ich brauche mein Trank zu machen. Ich muss alle Inhaltsstoffe finden. Am meisten kann ich dises eins in Wald finden. Zwei : Ressourcen finden um zu bauen Haus. Drei : Seht die Kreatur sterben.

Ich beobachte Jack und fragte ihm Augen in Augen :

« Wollen Sie mich helfen ? »

Er nickte ihr Kopf.

« Wo haben Sie ein Wald ? Und … weissen sie fechten ? »




Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Mer 30 Oct - 11:55
Jack organisiert die Arbeit so , dass der Wiederaufbau geht gut. Doch er war besorgt : "Wir von Rohstoff fehlt. " Es war nicht gut, unterstellte sie , sie müssten in den Wald gehen, um für das, was er braucht, um das Dorf wieder aufzubauen suchen. Wer sagt, Versand , auch bekannt Gefahr. Schnell durch die Beobachtung der Schäden Jack und Patrick hatte festgestellt, dass dieses Feuer war kein Zufall , alle führen zu der Annahme, dass es ein Wesen, das sofort Häusern wurde gezündet war passiert ! Leroy erlaubt den Menschen nicht , um sein Volk von einem Drachen schikanieren , wenn eine andere Kreatur , vor allem , dass es hier als Handwerker und Bauern ! Wenn der Magier für seine Hilfe bat der junge Mann war sofort klar, dass er auf die Idee, das Monster zu töten musste , auch wenn die Angst , dass er nicht mehr greift die Dorfbewohner genug war für Jack.

- Sie können auf mich zählen. Allerdings haben wir keine Startbahn . Warten Sie, bis die Nacht hereinbricht können wir leichter verfolgt.

Jack hatte keine andere Wahl , wieder mit Hilfe dieses Assistenten wird verkünden die Aufgabe sicherer und kürzer. Geheimnisvoll, sah er, dass seine Worte den Zauberer verwirrt , aber er konnte nicht sagen, er war ein Wasserspeier als Haustier ! Für den Moment musste er für die Jagd vorbereitet. Er fragte sich, was für ein Tier verantwortlich war, weil hier gab es eine Art mit der Fähigkeit, Feuer zu zehn atmen!


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Ven 29 Nov - 19:27


Eine Hilfe, um wieder aufzubauen



Er sagte mich dass er weisst kampfen, und das ich kann ihm zählen


Ich denke es war nicht eine gute Idee um die Nacht zu warten. Auch wenn wir sind nicht gefolgt können wir Spur finden. In den Nacht es kann nicht möglich. Ich beobachtete ihn. Mein Meinung war, zu gehen. Wir hatten genug Zeit verloren.  Wie ihm sagen ?

"Ich weiss nicht wenn Leute wollen wir folgen. Aber, wärend die Leute sich organisiert, wir können Spur finden, Waffen oder Lebensmittel vorbereiten... und so etwa widerfinden die Kreatur wie dieses gemacht! und ich habe vergessen. Wenn wir haben eine Wald finden können wir wieder bauen die Dorf. Und jetzt, ein: ich folge dich im Wald um ein Trank machen. Wenn Ich hätte noch einmal meine Kräfte, Ressourcen finde, in zwei. Und drei: gegen dieses Kreatur kampfen."


Ich weiss nicht wenn er hat ganz versanden, aber ich kann wiederholen. Hat er fragen ? Akzeptiert-er mich zu helfen ? und gehen in Aktion ?










Dernière édition par Patrick Might le Ven 13 Déc - 17:56, édité 2 fois
Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Jeu 12 Déc - 10:16
Der Magier war wohl richtig, besser, nicht zu viel Zeit verlieren und schnell handeln , weil die eine oder andere Art, wie sie fehlten wichtige Ressourcen für den Wiederaufbau des Dorfes. Jack machte seine Entscheidung , er sich schließlich bereit, alle , was sie brauchen, zu implementieren. Gehen, um die Dorfchef von so organisiert, sie können, ohne sie und ihren Schutz zu finden , indem er ihm einen Rat , wenn der schlimmste jemals wieder passieren.

- Lassen Sie uns loslegen! Ich fragte den Dorfchef der fort Wiederaufbau , wobei die besten Männer patrouillieren , so, wenn sie angegriffen werden, uns und Schutz in der Stift- Gänge warnen sie .

Leroy schnell entdeckt die Spuren von einem Tier gerade erst in bereit Dorf Wald. Aber jetzt begleitete er Patrick so dass er alle Zutaten für einen Zaubertrank , der die Fähigkeiten des regeneriert schneller dieser Mächte bereit wäre finden konnte. Der junge Mann war wirklich Tank , mit Blick auf seinen Begleiter Vermögen Pick erstaunlich, dass Jack hätte nie gedacht, zu kombinieren und doch wusste er auch, wenn Salbe und medizinische Heilmittel Dinge! Patrick fand schnell alle diese Zutaten und während er seine Vorbereitung , entschied Leroy einzurichten Fallen rund um die Dorfgeschichte ist geschützt und sie weniger Chancen, es von hinten angegriffen haben , sagen wir eine einfache Vorsichtsmaßnahme Außerdem , nach allem viele Menschen diesen Wald wilden Kreaturen.
Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Jeu 9 Jan - 21:45


Eine Hilfe, um wieder aufzubauen



Der Mann akzepteirt mein Vorschlag. Er schien Froh und will helfen ihr Dorf schnell. Er war sehr engagiert in dieses Handlung. Ich habe nicht mein Kraft einfuhrung um ihr Gedanke zu lesen. Aber ich denke er war aufrichtig. Hoffe, es dauert … Er hat mit den Dorfchef spreachen. Er sagt mir, er sei bereit. Der Dorf konnte sich selbst verteidigen. Er sagt mich dass wir können gehen. Wir gehen nach den Wald und er findet schnell Spuren auf dem Boden der Wald. Mein Kraft ist nicht schön, aber ich finde nur die Pflanzen ich brauche. Aber was er hat gefunden war wichtig. Dieses Spuren erkundigen mich über Die Natur dieses Kreatur. Ich war nicht wirklich interressiert Kirse über Tiere. Ich doch festgestellt, dass dies ein kleiner Drache. Mein Erstaunen war nicht auf Jack verloren. Mein Pflanzen in meinen Händen, ich hob den Kopf um ihn :


« Dieses Spuren zeigen es ist ein klein Drache. Er erfhärt Feuer spucken. Zurück auf Dorf. Ich werde mein Trank vorbereiten. Und... so ist die Grösse ein Ebers, wir können Fallen installieren »

Mit meiner Kräfte wieder finden, ich könnte der Weg zu der Kreatur auf jedes Tiere fragen. Icj schloss meine Augen und fuhre Jack. Wir gehen zurück in der Dorf wo der Arbeite war gut. Sie fehlten von Ressourcen aber sie machten gut Arbeit... Wir überquerten das Dorf. Ich frage Jack :

« Kann ich ihre Kuch benutzen ? »






Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Mar 28 Jan - 9:38
Jack und sah die Fußspuren er gefunden hatte, analysiert. Zur gleichen Zeit der Magier fand schnell die Zutaten für einen Trank er , die ihm erlauben , seine magische Kraft wieder schneller benötigt . Leroy lauschte aufmerksam den Worten von seinem Begleiter , sagte er der Kreatur wäre ein kleiner Drache sein . "Hmm , das ist seltsam, es sieht wirklich wie Fußabdrücke Drachen und noch den Abstand zwischen den Krallen ist eher charakteristisch für eine Schimäre. "

-Ja, du hast wahrscheinlich recht , zurück zum Dorf. Während Sie Ihre Zaubertrank zu machen, würde ich Fallen rund um das Dorf gesetzt . Dann werden wir bestimmte Ressourcen-Anforderungen zu nehmen.

Das Dorf hatte fast keine Narbe der Katastrophe, aber immer noch einige unfertige Häuser. Jack machte eine mentale Liste der Materialien, die knapp waren . Durch das Dorf ruhig und leise, reagiert positiv auf Patrick, während sie sich in einem Gebäude , so dass es kam, war es ein Speiseraum und eine Gemeinschaftsküche hier, wo weniger würde alles zur Hand haben , um den Trank in machen die besten Bedingungen . Der junge Soldat links und beschlossen zu arbeiten, um Fallen zu bauen, um zu bekommen, zu entscheiden , mit ihm zwei Jäger Dorf.


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Ven 28 Nov - 14:43


Eine Hilfe, um wieder aufzubauen

Jack akzeptiert mein Vorschlag. Wir kommen zurück nach das Dorf. Sterben Sie Leute hat Ruhe gesündigt. Das Dorf hatte ein andere Gesicht durch stirbt Arbeit von guten Menschen. Ruhig, wir spazieren in Straßen. Jack führte mich in ein Speiseraum. Da, ich könnte mein Trank macht. Ich fragte meine Zutaten für eine Tabelle. Ich fragte ein Elf für Küchenutensilien. Er zierte das mich.

Jack ging aus um Gefallener bauen. Wir arbeiten zu helfen dieses Dorf, und um sterben Leute retten. Krieg von Ich konzentriert. Ich mischte, und kochte sterben Zutaten Stück für Stück. Ich warte wenn es kochen. Nach einer halben Stunde, Krieg stirbt Eingeweide von Farbe ziemlich. Ich hörte alles und gießen Sie stirbt Lösung in einen kleineren Topf. Krieg von es nicht schlecht. Krieg von Ich nicht sehr nimmt wenn mache ich Trank aus. . .

Ich warte sterben Farbe des Lösung geandert. . . Krieg von Es lila. Ich zuckte sterben Achseln. Ich nahte eine Pfanne gegossen und sterben Lösung in einem Glas. Ich schloss das Glas und schüttelte. Jack trat. Ich tränkte und fülhte sehr Eingeweide. Krieg von Ich sehr Eingeweide, ein Blitzkrieg durch mein Körper. Ich habe mein ganz Magie verfügbar. Ich beobachtete Jack und warf ihn:

"Bastelraum von bereit zu Drachen gejagt?"

Ich lächelte, spielerisch mit dem. Gedanken unterwegs Jagd.


Désolé pour le délais ENORME de réponse. Et pour le mauvais allemand que ça doit être ... Je ferais mieux pour le délais, pour la langue c'est pas sûr =) CORRIGER




Dernière édition par Patrick Might le Sam 31 Jan - 13:49, édité 1 fois
Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Lun 8 Déc - 17:43
Der Zauberer, der auf mysteriöse Weise erschienen war, zeigte es eine große Hilfe, hatte ja Leroy den Eindruck, dass es war ein zuverlässiger Mann, der seine Hand auf das Herz haben. Ließ ihn zu seinem Tränke, obwohl er musste zugeben, dass es fasziniert. Aus einer anderen Welt, war Jack von der Magie der Scientia völlig fasziniert. Aber es war Arbeit, die erwartete Leroy eigentlich wollte sicher sein, dass das Dorf nicht in Gefahr, während seiner Abwesenheit sein. So fallen in den Umfang mit einigen Bewohner installiert, es dauerte nur einige Sekunden. Dann ging er zurück Patrick, das ist, wie er sich vorstellte. Leroy konnte nicht helfen, eine Grimasse, als er die Farbe der Trank sah und zu sehen, der Magier trinken seltsame Mischung. "Igitt, trinken Horror eher mir als ihm ... Ich wage nicht einmal imaginär den schlechten Geschmack, dass es hätte sein sollen ..." Der Versuch, den Kopf zu schütteln, nicht zu viel zu denken. Nehmen Pferde wäre zu gefährlich, weil an einer Stelle, die Hündchen war und sie fast Aufstieg waren, aber jetzt war es eine der einzige ernsthafte Spuren sie hatten. Überprüfen Sie es besser aus, es war vorsichtiger und dies kostete sie nichts zu gehen Überprüfung dieser Hypothese.

-Alles ist bereit, wir gehen! Ich schlage vor, wir gehen und sehen, wenn zufällig unser Drache nicht in den Bergen nicht weit entfernt installiert ... Es war zwei Stunden zu Fuß wert ...


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Sam 31 Jan - 14:10


Eine Hilfe, um wieder aufzubauen

Nach meine Grimasse, und die Informationen die Jack mir geben, wir können entkommen. Jack denkt das Drachen ist in den Bergen installieren. Es ist nicht ein schlechte Idee. Wir kommen raus und wir benachrichtigen die meiste von das Dorf. Wir gingen nach die Berge und waren aufmerksam auf die Zeichen auf dem Boden.

Nach zwei Stunden zu wandern, wir machen eine Pause. Wir trinken und denken wie ein Drachen. Plötzlich Jack hielt den Finger in meine Richtung. Ich weiseste nicht was er meinte. Ich beobachte das Zeichen in den Baum hinter mir. Ich stand auf und näherten wir uns, dieses kleine Klauen Spur zu sehen. Ich sagte :

« Es ist ein Kind Drachen ! »

Ich lächte. :

« Wir müssen unsere Forschung auf einem kleinen Drachen jetzt konzentrieren. Ich glaube nicht, es ist seine ausdrückliche Schaden gemacht... Finden sie ihr zu schützen und nie zu töten »

Nach meine Grimasse, und die Infromatienen die Jack mir geben, wir können entkommen. Jack denkt das das Drachen ist in den Bergen installieren. Es ist nicht ein schlechte Idee. Wir kommen raus und wir benachrichtigen die meister von das Dorf. Wir gingen nach die Berge und waren aufmerksam auf die Zeichen auf dem Boden.


Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Mar 17 Fév - 17:49
Sie hatten unterwegs gegangen, jagen die Eile, die das Dorf angegriffen hatten und es ist durchaus möglich, dass das letztere ist ein Drache war. Dieser Führer so nah an der Bergdorf, zu Fuß für ein paar Stunden ohne Ergebnis und ohne wirklich Index. Die Entscheidung, eine Pause zu machen, können sie auch ein schöner Ort für ein Picknick, wenn Sie sagen. Einschwingzeit Geschichte Put ihre Beine, um sich auszuruhen. Schließlich die Idee Leroy war nicht so groß wie die, sie drehte sich um und der Berg schien ruhig, vielleicht zu viel, um einen Drachen zu beherbergen. Und sie setzte sich der junge, der den Wald sah, stürzte in tiefe Gedanken, als plötzlich bemerkte er seltsame Flecken auf einem Baum, indem er seine Finger auf den Magier drehte sich um und beobachtete seine Entdeckung. Nach seinen Zugbegleiter war er eine Spur von einem Baby-Drachen verlassen.

-In Der Tat, durch die Nachteile, wenn dieses Baby verloren geht, ist es logisch, die Eltern, verwüsten das Dorf nach Rache und lassen ausdrückliche Sorge um das Verschwinden. Ich denke wir sollten kleiner Drache zu finden und bringen sie in der Nähe der Höhle an der Spitze des Berges, und wir Erwachsenen Drachen abzuwehren und sobald ihr Kind zu erholen, ich weiß nicht, dass sie das Dorf wieder angreifen .. .

Natürlich war das nur eine vage Hypothese, aber richtig zu sagen, war der junge Mann keine andere Lösung, die im Auge zu planen, um die Eisenstadt zu schützen oder zu verscheuchen Drachen. Denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wer ist Patrick war vielleicht besser geeignet geholfen. Warten, was er dachte, dafür zu stimmen und effektiver zu handeln.


Revenir en haut Aller en bas
J'ai de puissants pouvoirs
Messages : 1835
Âge : 25
Emploi IRL étudiant

Feuille de personnage
Profession : Aventurier
Amis & Connaissances: Eléa, Kim, Rulf, Jack, Cheryl, Mike et Adelia
Âge : 28 ans
avatar
J'ai de puissants pouvoirs
Patrick Might

Voir le profil de l'utilisateur
Mar 16 Juin - 15:50


Eine Hilfe, um wieder aufzubauen


Die Hypothese von Jack war sehr interessant. Ich nickte positiv. Wir setzten unseren Weg fort. Ich dachte und hatte einen Plan:

"Gut, wir werden den kleinen zu finden, fragen, ob er seine Eltern anrufen und tun, um sie zu verstehen, dass die Elfen tat ihnen nicht schaden ...."

Jack lächelte. In der Tat, ich war so vage wie ihn. Wir fanden die Höhle ein wenig weiter die Straße hinunter auf der rechten Seite. Wir näherten uns vorsichtig. Ich sagte ihm, keine Waffen zu verlassen. Wir hörten Geräusche auf uns zu, Gurgeln, kleine Schreie. Der kleine Drache war da. Gras verbrannt bestätigt er wusste, dass wir atmen Feuer ... Wir hielten vor der Höhle. Ich winkte Jack nicht zu bewegen. Ich pfiff und Lärm gestoppt. Der kleine Drache fang ging nach vorne und all die Flügel zu erschrecken, aber meine Statur net gebremst ihren Vormarsch, und er rollte. Ich sagte ihm dann, keine Angst zu haben, und wir wollten ihm keinen Schaden. Wie erwartet, stimmte er zu seinen Eltern anrufen. Wir gingen ein wenig kleiner Drache Fuß.

An der Spitze, rief er seine Eltern. Zwei riesige Schatten am Himmel erschien. Wir hörten Schreie, die aus dem Dorf, aber die Kreaturen haben getan. Ich sagte Jack zu vertrauen. Der Vater hat, dann die Mutter. Der kleine Drache erklärte ihnen verloren und wusste nicht, wie um zurück zu gehen. Grundlegendes zu den Eltern entschuldigt für das Missverständnis auf der Elfendorf und ging. Die Mutter nahm das Kind in den Mund, und sie flog davon.

Ich seufzte laut auf einmal eine große Erleichterung. Es war fast vorbei.

"Kann ich sagen, dass wir heiß? "

Ich lächelte und entamais den Abstieg in das Dorf.

"Lassen Sie uns helfen, sie wieder aufzubauen alles, bevor Sie gehen ..."




PS: Tu peux conclure ce long rp. (j'en relances pas un Razz ) Merci !


Revenir en haut Aller en bas
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Messages : 317
Âge : 23

Feuille de personnage
Profession : Soldat\Explorateur
Amis & Connaissances:
Âge : 24ans
avatar
Je n'ai pas de pouvoirs, mais je vis sans
Leroy Jack

Voir le profil de l'utilisateur
Ven 26 Juin - 6:21
FIN


Revenir en haut Aller en bas
J'adore la science
Messages : 2391
Âge : 21
Emploi IRL Étudiant

Feuille de personnage
Profession : Botaniste & Herboriste
Amis & Connaissances: Adelia Eckhardt, Elea Edgerton, Leroy Jack, Patrick Might, Cheryl Daynight, Tyler Stanley.
Âge : 26 ans
avatar
J'adore la science
Kim Lewis

Voir le profil de l'utilisateur http://scientia-magicam.forumsgratuits.com
Dim 28 Fév - 18:18


ARCHIVAGE DES RPS


Votre RP est terminé, il est donc ARCHIVÉ
Merci d'en faire un résumé : ça prend 5 minutes mêmes pas ! > LIEN <



"Aimer est le verbe le plus difficile à conjuguer, son passé n'est pas simple, son présent toujours imparfait et son futur toujours conditionnel"

Revenir en haut Aller en bas

Contenu sponsorisé

Revenir en haut Aller en bas
Eine Hilfe, um wieder aufzubauen (öffnen)
Scientia Magicam :: Archives ::  Au fond de l'armoire :: RPS TERMINES
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut
Sujets similaires
-
» JUDE HOBB › eine extravaganza
» Clothilde S. Feuerbach - Eine Liebe für einen Verlust. (Un amour pour une perte.)

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
-